Berlin | Bückeburg | Manchester

Anthony Tur

Barrister (England & Wales) (englischer Rechtsanwalt)
Geschäftsführer und Gesellschafter

Zugelassen als Barrister von England & Wales: 2011; zugelassen als Barrister (englischer Rechtsanwalt) gem. EuRAG in die Anwaltskammer Berlin-Deutschland: 2015; LL.B (Hons) University of Bolton: 2010; Bar Professional Training Course (BPTC) Northumbria University: 2011.

Anthony Tur ist ein zugelassener und qualifizierter Barrister (englischer Rechtsanwalt). Er gründete im Juli 2014 die international und national tätige Rechtsanwaltskanzlei „Tur Legal“. Diese Kanzlei wächst kontinuierlich seit 2014 und hat seit dem 8. Januar 2015 ihren Sitz am Kurfürstendamm 104 in Berlin. Am 03.12.2015 wurde die „Tur Legal“ von der TUR ADVOCATES LTD. übernommen. Die Tätigkeitsschwerpunkte von Barrister Anthony Tur liegen im nationalen und internationalen Gesellschafts- & Gewerberecht, Insolvenzrecht, Banken- & Kapitalrecht sowie im Schmerzensgeldrecht und im Verkehrsrecht.

Anthony Tur vertritt regelmäßig Mandaten in den Gerichten von England & Wales, sowie auch in den Gerichten der Bundesrepublik Deutschland. Seine nationalen und internationalen Mandanten mögen seine aufgeschlossene, lösungsorientierte und wirtschaftliche Sichtweise. Herr Tur hat ein großes Verständnis für die Bedürfnisse und Probleme seiner internationalen Mandanten. Dieses Verständnis ist aufgrund seiner internationalen Herkunft und Ausbildung, sowie seiner doppelten Staatsbürgerschaft besonders ausgeprägt.

Anthony Tur hat seine Referendariatsausbildung („Pupillage“) auf England & Wales und Deutschland aufgeteilt. Diese überlegte Vorgehensweise ermöglicht es ihm nun in beiden Rechtssystemen (Deutschland & England) erfolgreich tätig zu sein. Er absolvierte seine ersten sechs Monate bei 3 Verulam Buildings in London und seine zweiten sechs Monate bei HEINZ & RITTER International Legal Services in Berlin.

Referendariat („Pupillage“) bei 3 Verulam Buildings (London)

Während der Ausbildung in London hatte Anthony Tur 3 Ausbilder (Rajesh Pilali, Adam Kramer und Frau Sophie Mallinckrodt). Diese 3 Ausbilder involvierten ihn in internationale Streitigkeiten des Gesellschaftsrechts, Bankenrecht (Zinsswap Manipulationen und LIBOR Manipulationen) sowie in internationale Streitigkeiten eines namenhaften Energieversorgers.

Referendariat („Pupillage“) bei HEINZ & RITTER International Legal Services (Berlin)

Während seiner zweiten sechs Monate seines Referendariats wurden Anthony zahlreiche nationale und internationale Streitigkeiten zur Bearbeitung anvertraut. Diese Streitigkeiten umfassten internationale Vertragsstreitigkeiten im Bereich erneuerbarer Energien (Gerichtsstand Deutschland), Streitigkeiten mit internationalen Insolvenzverwaltern, Streitigkeiten bzgl. des „Insolvenztourismus“, Eröffnung von Insolvenzverfahren in England & Wales, Ansprüche gegen die Nachfolgeorganisation der Jewish Claims Conference sowie nationale Streitigkeiten bzgl. von Erbanteilen.

Mitarbeit beim Entwerfen und Recherchieren von insgesamt 3 Kapiteln (zur Ltd, LLP und der LDP) für das Beck’sches Formularbuch für die Anwaltskanzlei, Herausgegeben von: Volker G. Heinz & Thomas Ritter, veröffentlicht vom C.H. Beck Verlag, 2014.

Anthony Tur wurde von der Deutschen Bank beauftragt, für ihre Mitarbeiter einen Workshop bzgl. der Konsequenzen einer möglicher Falschdarstellungen in Investmentverträgen durchzuführen. An diesem Workshop nahm die gesamte Rechtsabteilung des DB Risk Center GmbH in Berlin teil.

  • The Honourable Society of Gray’s Inn
  • South Eastern Circuit
  • The European Circuit of the Bar
  • Bar Standards Board/ Bar Council of England & Wales
  • Rechtsanwaltskammer Berlin
  • The Bundesrechtsanwaltskammer

Deutsch & Englisch

“Having done my LLB (Hons) degree with Anthony and regularly instructing him on a number of complicated litigated files, I have had the opportunity to know Anthony both on a personal and a professional level. Anthony strives for perfection and this transpires in his work. I would recommend Anthony to anyone looking for a conscientious barrister.”

Solicitor (Rechtsanwalt) Salik Irfan
Consultant Solicitor (Rechtsanwalt) bei Broadway Solicitors (Manchester – Großbritannien)